Lignatur - Bushaltestelle aus LIGNATUR Elementen
Lignatur - Alt- und Neubau
Lignatur - Blick auf Bestand und Neubau
Lignatur - Blick aus Richtung Herisau
Lignatur - Fassadendetail
Lignatur - Blick vom Hang
Lignatur - Lagerhalle mit Fertigungsstationen
Lignatur Verwaltung
Lignatur - Grossraumbuero
Lignatur - Empfang
Lignatur - Grossraumbuero 09
Lignatur - Grossraumbuero 07
Lignatur - Grossraumbuero 03
Lignatur - Besprechungsraum

Fotos: Gerhard Maier, Lignatur AG

Erweiterung Werkstatt, Lager und Verwaltung Lignatur AG

Ort: Waldstatt, CH
Bauherr: Lignatur AG

Planung / Bau: 2006 – 2010
Nutzfläche / Bauvolumen: – m² / 4- m³

Projektleitung: Gerhard P. Maier, Architekt BDA


Um die gestiegene Nachfrage nach LIGNATUR Deckenelementen weiterhin am Standort Waldstatt abdecken zu können war eine Erweiterung der vorhanden Lager- und Fertigungskapazitäten notwendig. Dabei entstand ein vom bestehenden Gebäude abgelöster Neubau. Beide Gebäude sind jedoch über einen als Brückenkonstruktion ausgeführten Büroteil verbunden der gleichzeitig eine Überdachung der neuen An- und Auslieferzone bildet.

Die schwierige topografische Lage machte ein Abfangen des Hanges um fast 10 Meter notwendig, so daß die neue Halle hangseitigen als Stahlbeton Konstruktion ausgeführt wurde während zu Straße hin eine ökologisch sinnvolle Leichtbauweise gewählt wurde.

Decke und Boden des Verwaltungsbaus, die sonstige Überdachung der Lieferzone sowie das Hallendach sind in der hauseigenen LIGNATUR Elementbauweise ausgebildet. Hierbei kamen verschiedene Systeme und Elementarten zur Anwendung um als eine Art “Showroom” das Einsatzspektrum der vielfältig anwendbaren Elemente zu zeigen.

lignatur.ch


◄ zurück